Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

setzt sich seit mehr als 45 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation.

Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern.

Die politische Lobbyarbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, insbesondere im Bereich der Mitbestimmung von Kindern, ihren Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie der Überwindung von Kinderarmut und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in Deutschland.

Nähere Informationen unter www.dkhw.de.

Wenn Sie unsere Aktionen unterstützen wollen, dann freuen wir uns hier über Ihre Spende. Gerne auch zweckgebunden für die Aktionstage.

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)

setzt sich u.a. dafür ein, dass der Verkehr auf unseren Straßen kinderfreundlicher wird und Kinder wieder besser selbstständig unterwegs sein können.

Schulwege, die selbstständig zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt werden, sind positiv für die Gesundheit, Konzentrationsfähigkeit und die Verkehrssicherheit von Kindern und Jugendlichen. Dafür erarbeitet der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) Konzepte für eine nachhaltige Mobilitätserziehung.
Mehr Sicherheit für Kinder, ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder und spritsparende Autos – so sieht nachhaltige Mobilität für den VCD aus.

Weitere Informationen unter www.vcd.org.

Wenn Sie unsere Aktionen unterstützen wollen, dann freuen wir uns hier über Ihre Spende. Gerne auch zweckgebunden für die Aktionstage.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok