Seit 1994 werden in Deutschland Zu-Fuß-zur-Schule-Aktivitäten durchgeführt, seit 2000 gibt es den jährlichen internationalen „I walk to school“-Tag.

Seit 2007 richten der Ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. gemeinsam die Aktionstage zu diesem Thema aus. Dabei werden Schulklassen und Kindergartengruppen aufgerufen, verschiedene Aktionen in diesen Wochen - und gerne auch darüber hinaus - durchzuführen. In 2019 haben sich mehr als 70.000 Kinder und 2.800 Klassen und Kindergartengruppen an den Aktionstagen beteiligt. Auf unserer Seite finden Sie Aktionsideen und weitere Tipps, die Ihnen als Inspiration für Ihre eigene Aktion dienen können. Im Jahr 2020 rufen wir Grundschulen und Kitas bereits zum vierzehnten Mal dazu auf sich an den Aktionstagen zu beteiligen.

„Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ wurde 2016 mit dem Preis „Rote Ritter“ von der Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. prämiert. Darüber hinaus stehen die Aktionstage seit 2020 unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Ständigen Konferenz der Kultusministier der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK), Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Wer hat etwas davon, wenn Kinder zu Fuß zur Schule oder zum Kindergarten gehen?

Die Aktionstage erhalten viel Zuspruch von prominenter Seite. Hier finden Sie die Statements unserer prominenten Unterstützerinnen und Unterstützer.

Weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und externe Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzungserfahrung zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Informationen zu den verwendeten Diensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.