Gemeinsam viele Schritte tun!

Zeitraum: 17. September 2018 - 28. September 2018
Straße: Akazienstrasse 2
Ort: 86899 Landsberg am Lech

Beschreibung

Im Aktionszeitraum fordern wir die Familien auf, den Weg zur Kita zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Für jede Familie gibt es einen bunten Fußabdruck auf dem sie gemeinsam mit ihrem Kind erarbeiten und festhalten können warum sie den Kita Weg nicht mit dem Auto, sondern alternativ zurücklegen. Dieser Fußabdruck wird von uns laminiert und für alle sichtbar, ab dem Eingangsbereich, auf den Boden geklebt. So entstehen Wege durch den ganzen Kindergarten und es wird sichtbar das viele kleine Schritte zusammen Großartiges bewirken können. Gerade zum Beginn eines neuen Kindergartenjahres können so viele Gespräche untereinander entstehen und Bekanntschaften geschlossen werden. Durch diese Aktion können wir nochmals alle Beteiligten sensibilisieren und zum Nachdenken anregen. Darüber hinaus wird noch einmal bewusst die Verkehrssicherheit geschult, was gerade zum Kita und Schulbeginn besonders wichtig ist.

Organisation

AWO Kindergarten Sonnenstrahl
Telefon: 08191/42092
E-Mail: Sonnenstrahl.Ll@kita.awo-obb.de
Ansprechperson: Ingrid Negele

Projektdokumentation

Gleich nach dem ersten laminierten Fußabdruck auf dem Eingangsboden wollten die Kinder mitmachen und einen gestalten.

So nahmen sie sich einen Fußabdruck mit nach Hause und brachten ihn am nächsten Tag, vorausgesetzt sie sind zu Fuß gekommen, wieder mit.

Jeden Morgen wurden es mehr und es entstanden intensive Gespräche. So ließ ein Kind z.B. aufschreiben, es muss immer mit dem Fahrrad kommen, würde dabei aber lieber mit dem Kettcar fahren oder ich schaue mir die Welt an, oder ich habe auch noch Müll gesammelt usw. 

Die Kinder zeigten sich gegenseitig ihren Fußabdruck unterhielten sich darüber und auch die Eltern kamen dadurch untereinander und mit den Kindern ins Gespräch.

Auf einem Abdruck wurden die Schritte gezählt, auf einem anderen wurde festgehalten was auf dem Weg alles zu sehen ist.

Viele Eltern fanden es prima und spannend zugleich wenn sie die Spuren auf dem Gang abliefen und ihrem Kind vorlasen.

Sogar darauf hüpfen konnten die Kinder und balancierten ein um das andere Mal auf dem Flur.

Zum Abschluss machten wir einen gemeinsamen Wandertag für alle die Lust und gute Laune hatten. Dieser Tag fand am Samstag statt so dass auch die Väter daran teilnehmen konnten.

Von 11:00 ab Kindergarten bis 13:00 im Landsberger Wildpark mit kleinem Naturmemory hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß.

 

Ich denke das war eine gelungene Aktion für alle Beteiligten und hat den Umweltgedanken, die Verkehrssicherheit unserer Kinder und das körperliche Wohlbefinden wieder etwas mehr in den Fokus gerückt. 

Bilder werden noch nachgereicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok