Mit jedem Schulweg ohne Elterntaxi tut man ja ohnehin schon etwas Gutes – für sich und für die Umwelt. Aber mit der Unterstützung der Eltern ließe sich durch die gelaufenen Kilometer sogar noch mehr Gutes tun.

Diese Aktionsidee stammt von der Grundschule Ottersleben in Magdeburg. Die Eltern erklärten sich bereit, 50 Cent für jeden Kilometer zu spenden, den ihre Kinder zur Schule und zurück liefen oder mit dem Rad oder Bus selbstständig fuhren. Das motivierte sie noch mehr das Elterntaxi stehen zu lassen, denn zum Ende des Aktionszeitraums übergaben die Kinder feierlich das gesammelte Geld an das direkt gegenüberliegende integrative Kinder- und Jugendheim „Arche Noah“.

Weitere Informationen zu der GS Ottersleben und dieser Aktionsidee finden Sie hier.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.