Mit einem selbstausgedachten Rap können die Schüler*innen noch vor der ersten Stunde auf falsch parkende Eltern-Taxis aufmerksam machen und diese charmant darauf hinweisen, den ausgewiesenen Elternparkplatz zu nutzen.

Diese Aktionsidee stammt von der Grundschule Bassen in Oyten. Die GS Bassen beteiligt sich jedes Jahr mit tollen Ideen an den Aktionstagen. 2018 wurde verkehrswidriges Parken vor der Schule in Oyten einfallsreich mit Rap bekämpft. Der von der Schule selbst geschriebene Schulweg-Rap macht kreativ auf die täglichen gefährlichen Bring- und Abholsituationen vor der Schule aufmerksam.

Mehr Informationen zu der GS Bassen und ihrer Aktionsidee finden Sie hier.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.