Schauspielerin Sarah Alles

"Ich hatte das große Glück, dass Kindergarten, Schule und Hort von meinem Zuhause fußläufig erreichbar waren. Und so bin ich fast jeden Morgen gelaufen, später bin ich dann auch öfter Rad gefahren. Für mich war das ein super Start in den Tag. Die Bewegung am Morgen half mir, in den Schulstunden stillzusitzen.

Ich erinnere mich an Schneeballschlachten, blühende Kirschbäume und Geheimnisse, die ich auf dem Weg mit meinen Freundinnen austauschte - das sind tolle Erinnerungen, die ich auch allen anderen Kindern für ihren morgendlichen Schulweg wünsche!"

Hier erhalten sie einen kleinen Einblick davon wie Sarah Alles die Aktionstage und ihr Ziel "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" auch aktiv unterstützt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok