Immer mehr Eltern fahren ihre Kinder aus Sorge oder reiner Bequemlichkeit morgens zur Schule. Ihren Kindern tun sie damit keinen Gefallen, das zeigt jetzt eine neue Studie: Der Bringdienst schadet ihnen sogar in massiver Weise.

Das Team "Straßen für Menschen" vom ökologischen Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) hat einen Workshop entwickelt, mit dem ihr eure Straße zurückerobern könnt. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie könnt ihr euch so aktiv für die Verkehrswende einsetzen. Sie unterstützen euch dabei, eure Nachbarschaft zu eurem zweiten Wohnzimmer zu machen!

Die aus vier Aufstellern bestehende Wanderausstellung „Sicherer Schulweg“ veranschaulicht die Herausforderungen, die Erstklässler bei einer aktiven Teilnahme am Straßenverkehr bewältigen müssen. In diesem Zusammenhang wird gezeigt, warum die Mitfahrt der Kinder im sogenannten „Elterntaxi“ keine gute Wahl ist.

Roswitha Schätzle, Anwältin und aktive Verkehrswachtlerin, weiß genau, wie man junge Verkehrsteilnehmer für die "Spielregeln" im Straßenverkehr interessiert. Die wichtigsten Paragrafen, mit denen vor allem junge Leute immer wieder kollidieren, sind in der handlichen Broschüre "StVO für junge Verkehrsteilnehmer" erläutert und verständlich auf den Punkt gebracht. Ideal zur Unfallprävention und gezielten Förderung des Regel - und Gefahrenbewusstseins.

Die  neue  Zeitschriftenreihe„SCHOOLBIKERS“ richtet  sich  an  Lehrkräfte und enthält Informationen, Empfehlungen und Hilfestellungen für die Einbindung des Radfahrens in den Schulunterricht. Mit „SCHOOLBIKERS“ will AKTIONfahrRAD  das  Radfahren  an  den  Schulen  unterstützen  und  einen Beitrag dafür leisten, radaffine Lehrkräfte untereinander besser zu vernetzen.

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und externe Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzungserfahrung zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Informationen zu den verwendeten Diensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.