Schulstraßen, temporäre Kfz-Durchfahrtverbote vor Schulen, sind ein einfaches Mittel, um den Schulweg sicherer zu machen und die Selbständigkeit von Kindern zu fördern. Die Kidical Mass möchte Schulstraßen erlebbar machen und etablieren.

Der "Offene Sportkanal" findet an jedem dritten Montag eines Monats von 15-16 Uhr via ZOOM statt. Am nächsten Termin, den 16.01.2023 gibt es Einblicke in das MOBILEE-Netzwerk und der Blick wird auf beispielgebende Kooperationsprojekte zwischen Jugendhilfe und Organisiertem Sport gerichtet.

Ein Festival, das Orientierung und Anregung bietet, um die facettenreichen Herausforderungen und Lösungsansätze im Feld der innovativen Planung zu erkunden. Vom 7. bis 9. Dezember in Apolda! Einige wenige Plätze sind noch verfügbar, daher ist die Anmeldung bis zum 31. Oktober geöffnet. 

Für den diesjährigen Weltkindertag, in dessen Fokus die Themen Frieden und Teilhabe stehen, rufen "das ist Kindersache" ihre Community auf, eine Friedensbilder-Galerie mit ihnen zu erstellen. Dafür benötigen Sie noch tatkräftige Hilfe.

Das Deutsche Kinderhilfswerk legt in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend (dsj) einen neuen Förderfonds auf:  Vereine und Projekte werden darüber unterstützt, geflüchteten Kindern und Jugendlichen über den Sport ein gutes Einleben in Deutschland zu ermöglichen. 

  • Der Weg zu Fuß ist gesund, erfrischend und macht wach für den Tag. Er bietet die Chance, Selbstständigkeit zu üben, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu üben und sich so seiner Umwelt bewusst zu werden.

    Hier können Sie das ganze Statement lesen.

    Christine Streichert-Clivot
    Präsidentin der Kultusministerkonferenz 2024
    > Zu allen Statements
Wir verwenden Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und externe Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzungserfahrung zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Informationen zu den verwendeten Diensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.