Die Aktionstage 2017 werden unterstützt von:

Logo teddy

 

LogoUKBG

 

DVR ohne e

 

BACKWINKEL Logo

Erstellt Am Donnerstag, 17. August 2017 13:41 Von Martin Nenno

Gesundheit und Sicherheit sind mir wichtig!

261 Kinder der Johann-Hinrich-Wichern Grundschule kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad/dem Roller oder mit dem Schulbus zur Schule oder werden von den Eltern mit dem Auto gebracht.
Unsere Schulgemeinschaft beteiligt sich vom 18. bis 29.09.2017 am Aktionsbündnis „Zu Fuß zur Schule“. Jedes Kind führt über zehn Tage ein Schultagebuch, in dem es dokumentiert, ob es zu Fuß, mit dem Fahrrad/Roller, mit dem Bus oder mit dem Auto zur Schule gekommen ist. Die Kinder der drei ersten Klassen üben schon zu Beginn ihrer Schulzeit am 19./20./21.09.2017 zusammen mit dem örtlichen Bezirksbeamten das richtige und sichere Verhalten im Straßenverkehr. In Kooperation mit der Sparkasse am Niederrhein werden an einem Tag alle Schultornister gewogen und die Kinder und Eltern auf das richtige Gewicht aufmerksam gemacht. Die dann „schlanken Tornister“ sollen vier Schulwochen lang von den Kindern aller zwölf Klassen gewogen und somit das richtige Gewicht kontrolliert werden. Die vier Klassen mit der besten „Nachhaltigkeit“ bekommen von dem örtlichen Geldinstitut einen „Wunsch“ für die Klassengemeinschaft erfüllt. Weiterhin nehmen Kinder der Klassen 4 bei der Aktion STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima vom 10. bis 30.09.2017 - in der Gemeinde Sonsbeck teil. Unsere Schulkinder sollen u.a. durch die Aktion sensibilisiert werden, auch selbst Verantwortung für ihre Gesundheit, unsere Umwelt und die Sicherheit aller im Straßenverkehr Beteiligten zu übernehmen.
Johann-Hinrich-Wichern Schule
12 Klassen
 
Herr
Martin
Nenno, Nenno
028382746
Taubenweg, 47
47665
Sonsbeck
Nordrhein-Westfalen